Logo Naturpark Altmühltal
  • Informationszentrum Naturpark Altmühltal
  • dsc_0996.jpg
  • Ausstellung im Informationszentrum Naturpark Altmühltal
  • p1020553.jpg

Informationszentrum Naturpark Altmühltal

In komplett neuem Gewand zeigt sich die Ausstellung im Informationszentrum Naturpark Altmühltal. Unter dem Dach der ehemaligen Klosterkirche Notre Dame ist ein Rundgang für alle Sinne entstanden – inklusive einem tiefen Blick in die Unterwelt und Musikgenuss unter der barocken Kuppelhalle.

Eingang des Informationszentrums Naturpark Altmühltal

Über zwei Stockwerke erstreckt sich die neue Ausstellung, die klassische Elemente mit vielen Stationen zum Hören, Fühlen und Entdecken verbindet. Im ersten Stock des Informationszentrums spaziert man durch die Naturlandschaft des Naturpark Altmühltal und entdeckt selbstverständlich auch, was sich alles in dieser herrlichen Natur erleben lässt. Dabei wagt man einen Blick tief hinab in das Innere einer Doline oder entspannt beim Plätschern einer „Steinernen Rinne“.

Ein Erlebnis erwartet die Besucher auf der Galerie in der Kuppelhalle. Auf bequemen Sesseln genießt man den Anblick des herrlichen Kuppelfreskos und schaltet bei der Musik von Komponisten aus dem Naturpark Altmühltal vom Alltag ab.

Dies ist auch der passende Übergang für den zweiten Stock der Ausstellung, der die Kultur des Naturparks in den Mittelpunkt rückt: Hier begegnet man Fastnachtsgestalten, Römern und Rittern, steinernen Überraschungen und lauscht der Dialektvielfalt im Naturpark.

Kinder können in der gesamten Ausstellung hinter Klappen und in Schubern viel entdecken – und extra für sie erzählen auf den Tafeln die kleinen Dinosauerier Fossi und Juvi kindgerecht von der Vielfalt im Naturpark Altmühltal.

Im neu gestalteten Counterbereich finden Gäste Hilfe bei der Gastgebersuche und erhalten Tipps, Prospekte oder Kartenmaterial für einen erlebnisreichen und entspannten Urlaub; im Biotopgarten entdeckt man die Pflanzenwelt des Naturparks.


Lage

Das Informationszentrum befindet sich "Am Graben" am östlichen Rand der Altstadt und ist gut ausgeschildert. Für Ihr Navigationssystem geben Sie bitte den Kardinal-Preysing-Platz 14 ein.

Öffnungszeiten

08. April bis 02. Juni
Montag bis Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag, feiertags: 10:00 bis 17:00 Uhr

03. Juni bis 11. September
Montag bis Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag, feiertags: 10:00 bis 18:00 Uhr

12. September bis 31. Oktober
Montag bis Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag, feiertags: 10:00 bis 17:00 Uhr

01. November bis 07. April
Montag bis Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 16:00 Uhr


In den Wintermonaten sind Ausstellung und Biotopgarten geschlossen.

Parkmöglichkeiten für Busse

Busparkplatz am Freiwasser
Freiwasserstraße
85072 Eichstätt
Tel.: 08421/6001-0
Volksfestparkplatz
85072 Eichstätt

Das Informationszentrum ist Teil des Projektes "Außerschulische Lernorte"

ausserschulischelernorte.jpg

Außerschulische Lernorte im Naturpark Altmühltal

Broschüre für Schulklassen und Jugendgruppen
(Nur als Download)

Veranstaltungen an diesem Ort

  • img_lindner_kalkplatten2.jpg
    Eichstätt

    Ferienprogramm: Die Technik des Kalkbrennens
    01.03.17

    Kinderveranstaltung
    Jurasteine gibt es schon seit Millionen Jahren im Altmühltal. Die Menschen ließen sich vielerlei mit ihnen einfallen, z.B. für ihre Häuser. Lass dich ...
  • 41.jpg
    Eichstätt

    So ein Filz!
    11.03.17

    Workshop
    Schafe pflegen unseren Trockenrasen, düngen ihn und liefern außer Fleisch und Milch zudem wärmende Wolle. Aus Natur- und Märchenwolle filzen wir ...
  • dsc_0012.jpg
    Eichstätt

    Upcycling von alten Lieblingen
    17.03.17

    Workshop
    Für Jugendliche und alle, die nichts weg werfen wollen. Mal sehen, was aus einem alten Herrenhemd, deiner Lieblingsjeans oder anderen Stücken wieder etwas ...
  • ausstellungkunststudentennotredame.png
    Eichstätt

    Künstlerinnen - Techniken
    08.04.17 - 30.04.17

    Ausstellung
    Kunst ist vielseitig. Und vielseitig ist somit auch unser Kunststudium. In dieser Ausstellung möchten wir Einblick in 3 verschiedene Techniken geben, die ...
  • malerklecksel.jpg
    Eichstätt

    Ferienprogramm: Maler Klecksel
    12.04.17

    Kinderveranstaltung
    Wir stellen aus natürlichen Mitteln selbst Farbe her. Wir mörsern Naturpigmente und mischen sie mit Leinöl. Wir sprechen über Höhlenmalereien und ...
1|2|3|4|5|6|7  

Loading...