Logo Naturpark Altmühltal
  • jurahaus-in-grampersdorf.jpg
  • Jurahaus im Naturpark Altmühltal
  • Jurahaus in Enkering
  • Jurahaus in Inching im Altmühltal
  • Moierhof in Walting
  • Jurahaus in Hirschberg
  • Im historischen Gasthof Stirzer

Das Projekt Jurahaus

Das „Projekt Jurahaus“ ist ein durch die EU und den Freistaat Bayern gefördertes Leader-Kooperationsprojekt. 25 Gemeinden aus dem gesamten Naturpark Altmühltal verfolgen mit dem Projekt gemeinsam das Ziel, den verbliebenen, historisch wertvollen Bestand an Jurahäusern und anderen historischen Gebäuden zu erhalten

Durch die Entwicklung von Nutzungsalternativen soll neues Leben in alte Häuser und Ortskerne einkehren und so ein Beitrag zur Innenentwicklung der Dörfer und Städte geleistet werden.  

Ziele:

  • Wissen vermitteln und begeistern - Mit Ausstellungen, Informationsveranstaltungen und innovativen Aktionen Verständnis und Engagement für Jurahäuser und Denkmäler wecken.
  • Entwicklung neuer Ideen und kreativer Ansätze, um Jurahäuser und andere Denkmäler zeitgemäß zu nutzen.
  • Aufbau einer touristischen Produktlinie „Zu Gast im Denkmal“ in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Naturpark Altmühltal, um die touristische Inwertsetzung von Jurahäusern zu unterstützen.
  • Aufbau einer Datenbank zur Erfassung von Jurahäusern und anderer historisch wertvoller Gebäude, als Basis für die Suche nach Nutzungsalternativen und Investoren.

Förderhinweis:

Das Jurahausprojekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung,Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

foerderhinweis_klein.jpg

Loading...