Ja, natürlich!
schaefer-wanderer.jpg

Die schönsten Entdeckungen im Naturpark Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal ist ein geschichtsträchtiges Kulturland und lädt seine Gäste zu spannenden Entdeckungstouren ein.

Streifzüge durch den Naturpark Altmühltal sind immer auch eine Reise in die Geschichte – genießen Sie historische Altstädte, entdecken Sie traditionelle Schäferkultur und begegnen Sie Römern und Dinostars!

Die 15 schönsten Städte...

... im Naturpark Altmühltal: Beilngries, Berching, Dietfurt, Eichstätt, Greding, Gunzenhausen, Kelheim, Monheim, Neuburg a.d. Donau, Neumarkt i.d.OPf., Peppenheim, Riedenburg, Treuchtlingen, Weißenburg i.Bay. und Wemding.

beilngries.jpg

UNESCO Welterbe Limes

Eindrucksvolle Kastelle, freigelegte Thermen, rekonstruierte Wachttürme, kostbare Schatzfunde, informative Museen und historische Feste - im Naturpark Altmühltal wandeln Sie auf den Spuren der Römer.

roemer-kastell-weissenburg.jpg

Dinos und Fossilienstars!

Als Heimat des Archaeopteryx ist die Fossilienregion weltberühmt. Gefunden wurden Versteinerungen des sogenannten „Urvogels“ nur im Naturpark Altmühltal.

2-archaeopteryx.jpg

Historische Feste

So macht Geschichte richtig Spaß: Bei zahlreichen Festen im Naturpark Altmühltal entdeckt man die reiche Kulturgeschichte der Region auf unterhaltsame Art.

Gladiatoren in Abusina

Altmühltaler Schäferkultur

Ohne die Schäferei würde der Naturpark Altmühltal seine typischen Wacholderheiden und Magerrasen verlieren – diese lebendige Tradition kann man auf vielfältige Art entdecken.

schaeferei-eichhorn-schafe-auf-weide.jpg