Ja, natürlich!
50 Jahre Naturpark Altmühltal
imkerpavillonarzberg-31aug11-jb-009.jpg

Honig aus dem Naturpark Altmühltal

Der Naturpark Altmühltal mit seinen Wacholderheiden und Wiesenflächen ist für Honigbienen ein paradiesisches Angebot!

Glockenblumen und Lichtnelken, Storchschnabel und Margeriten, außerdem eine Vielzahl blühender Wildkräuter wachsen hier. Daher schenken die Bienen ihren Imkern im Naturpark Altmühltal besonders würzigen Honig! Kaufen kann man den Honig auf den Wochenmärkten der Region oder vom Direktvermarkter. 

Bienen leisten mit ihrem Flug von Blüte zu Blüte auch einen wichtigen Beitrag zur Vermehrung und damit zum Erhalt vieler Pflanzen. Mit einem Schauvolk hinter Glas, Tafeln und einem Lehrbienenstand informiert darüber der Imker Kreisverband Eichstätt im Eichstätter Ortsteil Rebdorf.

Eichstätt summt! Eichstätt beteiligt sich an der Initiative „Deutsch
land summt!“ – u.a. mit dem Bienen-Schöpfungsweg: Am Altmühlufer und in der Stadt führen 29 Stationen in die faszinierende Welt der Bienen – mehr dazu unter 
eichstaett.deutschland-summt.de

Honig vom Direktvermarkter
Suchfilter

28 Ergebnisse
  • sortieren:
  • Vordefiniert
  • Ort