Ja, natürlich!
Naturpark-Führer

Natur und Geschichte erleben

Die Vielfalt der Natur erleben und den Reichtum der Geschichte entdecken: Mit dem Jahresprogramm der beiden Naturpark-Informationszentren in Eichstätt und Treuchtlingen.

Bei Exkursionen, Führungen und Kinderaktionen erkundet man den Naturpark Altmühltal mit allen Sinnen. Die Teilnehmer erfahren, welche Bedeutung die Natur für den Menschen hat und wie Menschen im Verlauf der Jahrtausende die Landschaft prägten. Sie können im Biberland wandern oder die biologische Vielfalt erleben. Sie erkunden die Zeugnisse der Kelten und Römer oder entdecken im Steinbruch die Reste von Urzeittieren.

Das umfangreiche Programmangebot ist möglich durch die Zusammenarbeit mit den gut ausgebildeten Naturparkführern. Als zertifizierte Natur- und Landschaftsführer sind sie die „Botschafter“ des Naturparks. Tipp: Viele der im Jahresprogramm enthaltenen Angebote können auch auf Anfrage bei den Naturparkzentren für Gruppen und Schulklassen gebucht werden.

ACHTUNG: In Bayern sind Naturführungen im Außenbereich nur für vollständig Geimpfte und für Genesene (2G) zugelassen. Eine vorherige Anmeldung ist jedoch unbedingt erforderlich. Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und bleiben Sie gesund! Stand: 15.01.2022