Ja, natürlich!
Jugendherbergen Bayern
 Merkliste

Aktivferien zu Lande und zu Wasser

Jugendherbergen Bayernjugendherberge_1.jpg

Herzlich willkommen in Eichstätt. Die Jugendherberge liegt nur 10 Min. Fußweg vom Bahnhof Eichstätt-Stadt und der Stadtmitte in Richtung Willibaldburg entfernt. Das Außengelände bietet Ihnen eine Spielwiese, Tischtennisplatten, eine Lagerfeuerstelle und das „Keltische Langhaus“. 

Unser Angebot für Familien:

Die Erholungs- und Urlaubsregion Naturpark Altmühltal hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Urlaubsgebiete entwickelt. Unsere Gäste legen Wert auf Aktivangebote, auf Individualität und sie wollen die Natur genießen. Gerade im Sommer bietet das Altmühltal all dies und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten. Unser Programm für Ihren Aufenthalt in unserer Jugendherberge Eichstätt:

1. Tag:
Anreise zum Abendessen um 18.00 Uhr. Die Rezeption ist ab 17.00 Uhr geöffnet.

2. Tag:
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Dollnstein, wo Sie an der Bootsanlegestelle neben der Altmühlbrücke um ca.9:30 Uhr Ihre Kanutour starten.. Für die ca. 20 km lange Strecke nach Eichstätt haben Sie viel Zeit und können einen der schönsten Abschnitte des Altmühltals in aller Ruhe genießen. In Breitenfurt, Rebdorf und in Eichstätt (B13-Brücke) müssen Sie die Boote am Stauwehr umtragen. Endpunkt ist an der Fußgängerbrücke am Stauwehr Eichstätt, von dort sind es noch 10 Min. zu Fuß zur Jugendherberge. Vor Obereichstätt an der Schernfelder Brücke haben Sie circa die Hälfte geschafft. Die dortigen Bänke laden zu einer ausgiebigen Rast ein. Reine Fahrtzeit ca. 5 – 6 Stunden. 

Wichtig: Für jede Person Kleider zum Wechseln einpacken, bitte kleine Rucksäcke benutzen, damit diese in die Kleidertonne passen. Handy, Foto, etc. gehören ebenfalls absolut wasserdicht verpackt.
packt.

3. Tag:
Heute besteht die Möglichkeit per Rad den Naturpark Altmühltal zu erkunden. Wir haben mehrere ausgearbeitete Radtouren für Sie vorbereitet, z.B.: Römerradtour hier geht es von Eichstätt über Wasserzell weiter nach Ochsenfeld, dann zur „Villa Rustica“ in Möckenlohe. Von dort geht es über Tauberfeld, Pietenfeld und dem „Römerkastell“ Pfünz zurück nach Eichstätt zur Jugendherberge (Rundtour ca. 44 km). Falls der Rundkurs zu anspruchsvoll sein sollte, halten wir auch Alternativen für Sie bereit, z.B. die Tour „Altmühl aufwärts“ (ca. 42 km). Auf der Strecke besteht die Möglichkeit, in Dollnstein, Solnhofen, Pappenheim und Treuchtlingen wieder per Zug nach Eichstätt zurück zu fahren.

4. Tag:
Gleich nach dem Frühstück Hammer und Meißel an der Rezeption abholen. An diesem Tag beginnen Sie mit einer Wanderung entlang des Fossilienpfades zum Blumenberg. Erste Station ist das Juramuseum auf der Willibaldsburg von dort aus geht es weiter über die Schlagbrücke und zur Straße „Am Herzogkeller“ weiter über den Urvogelweg hinauf auf den Blumenberg. Der Steinbruch befindet sich direkt neben dem Kinderdorf Marienstein. Am Blumenberg bietet sich auch noch der Besuch des Fossilienmuseums Bergér an. Für die einfache Wegstrecke benötigen Sie ca. 1 ½ Stunden. Die Öffnungszeiten des Steinbruchs sind wetterabhängig.

5. Tag:
Abreise nach dem Frühstück mit einem Lunchpaket.

Natürlich gibt es im Altmühltal noch jede Menge weiterer Attraktionen, eine Verlängerung des Aufenthaltes ist (soweit Kapazitäten vorhanden) jederzeit auch kurzfristig möglich.

Die Reihenfolge im Ablauf kann sich aus organisatorischen Gründen ggf. ändern.

Leistungen:

  • 4 Übernachtungen mit Vollpension (Frühstücksbuffet, Lunchpaket und warmes Abendessen mit Getränk in Buffetform, Bettwäsche inklusive)
  • Kanadier für 1 Tag mit Ausrüstung
  • Hammer, Meißel, Infoblatt zur Fossiliensuche
  • Leihräder für 1 Tag + Reparaturset + Radwanderkarte
  • Stadtplan inkl. Stadtralley

Allgemeine Hinweise

  • Das Angebot gilt für 4-köpfige Familien (2 Erw. und 2 Kinder), bei anderer Personenzahl Preis auf Anfrage.
  • Das Angebot ist nur für Schwimmer ab 6 Jahre buchbar 
  • Pro Familie ein Mehrbettschlafraum, Sanitäranlagen befinden sich auf der Etage (Zimmer mit eigenem Sanitärbereich bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis pro Person 14,00 € buchbar).
  • Verlängerungsnächte auf Anfrage möglich.
  • Wir empfehlen eine Buchung bis 14 Tage vor der geplanten Anreise.
  • Die Öffnungszeiten des Steinbruchs sind wetterabhängig.
  • Das Angebot ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Den Bootsverleiher in Dollnstein für die Kanutour erreichen Sie bequem mit dem PKW oder der Bahn (Fahrtzeit ca. 20 Minuten).  Wenn Sie mit der Bahn fahren, können Sie am Ende der Kanutour in wenigen Minuten zu Fuß die Jugendherberge erreichen. Gäste, die mit dem PKW nach Dollnstein fahren, müssen den PKW per Bahn holen.
  • Bitte bei der Buchung "Aktivferien zu Lande und zu Wasser" angeben

Preisinformationen

ab 186,- € p. Pers.

4 Ü/VP (Lunchpaket), bei 4 Personen:
ab 6 Jahre: 186,00 € p. Pers.

4 Ü/VP (Lunchpaket), bei 3 Personen:
ab 6 Jahre: 193,00 € p. Pers.

Den Preis bei größeren und kleineren Familien bitte direkt in der Jugendherberge nachfragen.


Nicht enthalten: 
Personentransfer nach Dollnstein
Eintrittsgelder Juramuseum
Eintritt Steinbruch Blumenberg
Museum Bergér
Villa Rustica 

Anfrage senden

Weitere Informationen

Dauer: 5 Tage inkl. 4 Übernachtungen

Gültigkeit: 20.04. bis 06.09.2020