Ja, natürlich!
archaeotechnische-vorfuehrungen.jpg
 Merkliste

Busbegleitung "Oberes Altmühltal" (6 Std.)

Weißenburger Schweppermannbrunnen

Antike Schätze und mittelalterliche Romantik

Römische Schätze, mittelalterliche Stadtansichten und malerische Landschaft werden Sie bei einer Fahrt durch das obere Altmühltal begeistern.

Ihre Leistungen:

  • Busbegleitung durchs obere Altmühltal (Strecke: Weißenburg, Solnhofen, Dollnstein und Eichstätt)

mögliche zusätzliche Leistungen (je nach Strecke und Zeit):

  • Rundgang durch die ehemalige Reichsstadt Weißenburg
  • Stadtführung durch Eichstätt

Vorbei an geologisch interessanten und wirtschaftlich wichtigen Steinbrüchen der fränkischen Juralandschaft führt die Tour durch Pappenheim mit der mittelalterlichen Galluskriche und nach Solnhofen, wo mit der Sola-Basilika ein weiterer bedeutsamer Sakralbau des frühen Christentums unserer Region zu finden ist.

Einer der schönsten Abschnitte des Altmühltals führt durch die vor Jahrmillionen Jahren vom Jurameer geprägte Landschaft zwischen Solnhofen und Eichstätt. Der malerische Ort Dollnstein befindet sich am Beginn des Urdonautales. Schroffe Kalksteinfelsen und Wachholderheiden wechseln mit jahreszeitlich gefärbten Mischwaldlandschaften.

Für alle Touren gilt:

Nach Rücksprache mit Ihrem Gästeführer kann die Tour selbstverständlich nach Ihren Wünschen angepasst werden!

Datum: 01.01.15 - 31.12.19
  In diesem Zeitraum buchbar!
Uhrzeit: ab 8:00 Uhr
Dauer: 6 Stunden
Infotelefon: 08421 9876-0
Teilnehmer 6 bis 50 Personen
jetzt buchen

Preis

140,00 Euro
mgl. Zusatzkosten: Eintritt für Museen
Anmeldung ist erforderlich!

Karte

Ort

Veranstaltung ohne festen Ort
Naturpark Altmühltal

Kontakt

Informationszentrum Naturpark Altmühltal
Notre Dame 1
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 9876-0
Fax: 08421 9876-54