Ja, natürlich!
cid_f1a1ac4a-67dd-415a-9229-1ab01d6e61c6.jpg
 Merkliste

Christof Cebulla - Eichstätter Künstler und Buchhändler mit viel Herz für die Kunst

cid_f1a1ac4a-67dd-415a-9229-1ab01d6e61c6.jpg

"Eichstätt für Eichstätter 2020"

Die Stadt Münster ist bekannt durch ihren Buchhändler Georg Wilsberg, der allerdings nur im Fernsehen Kriminalfälle löst. Die Eichstätter sind froh über einen Buchhändler, der in der Realität als Symbiose von Kunst und Literatur immer wieder das Kulturgeschehen unserer Stadt Eichstätt belebt.

Seit nunmehr 11 Jahren besteht die Galerie Cebulla neben der Buchhandlung im kleinen "Chauvistré-Haus" in der Ostenstraße, wo mittlerweile weit mehr als 70 Ausstellungen zu bestaunen waren. Bei der Auswahl achtet der studierte Lehrer stets sehr auf die Qualität der Werke, die er in seinem nur 14 Quadratmeter großen Austellungsraum der Öffentlichkeit präsentiert.

2019 war Christof Cebulla bereits kurz nach Jahresbeginn für das ganze Jahr ausgebucht. In die Austellungen kommen jedes Mal um die 50-80 Besucher. Der ambitionierte Fotograf hat es sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten Jahren auch seine hundertste Exposition auf die Beine stellen zu können. Unseren Gästen bietet sich am 20. Juni die Gelegenheit, eine ganz besondere Ausstellung von Fotografien besichtigen zu können. Monica Reitz, Cebullas Großcousine, hat 2019 mehr als 800 Kilometer auf dem Jakobsweg entlang der spanischen Nordküste nach Santiago de Compostela zurückgelegt und in diesen Tagen und Wochen eine Vielzahl eindrucksvoller Aufnahmen erstellt. Die schönsten davon können wir in der kleinen Ausstellung im Beisein der Fotografin bestaunen. Im Innenbereich der Schutzengelkirche und des Priesterseminars werden in Cebullas Garten kühle Getränke gereicht.

Programm
- Erläuterungen durch Christof Cebulla und Monica Reitz
- Besichtigung der Austellung
- Gemeinsames Mittagessen im Biergarten des gegenüber liegenden Braugasthof Trompete

Teilnehmer: Maximal 35 Personen

Informationen und Anmeldung bei Adalbert Lina
adalbert-lina@t-online.de

Datum: 20.06.20
Uhrzeit: 10:00 bis 11:30 Uhr
Treffpunkt Ostenstraße 2
Infotelefon: 0152 33933209
2015_05_19-willibald_brandl_02.jpg

Eintrittspreise

Eintritt frei
Spenden für den Sozialfonds der Stadt Eichstätt und Nachbar in Not erbeten
Anmeldung ist erforderlich!