Ja, natürlich!
museum-das-jurahaus.jpg
 Merkliste

Die Geschichte einer Hauslandschaft

museum-das-jurahaus.jpg

ÜberLeben - oder auch nicht ...

Wie war das denn früher? Die steinreichen Juradörfer des Altmühltals, sanft eingefügt zwischen
Magerrasenhängen, sprudeln von Leben und zeugen vom Stolz ihrer Bewohner. Geprägt von
verschiedensten wirtschaftlichen und sozialen Gegebenheiten überdauerten sie die Jahrhunderte und passten sich stetig dem Wandel der Zeit an … bis Mitte des letzten Jahrhunderts. Selten verschwanden ganze Orte, oft dagegen ganz schleichend viele einzelne Gebäude.
Gemeinsam begeben wir uns auf eine Spurensuche zu verloren gedachten Orten, betrachten Beispiele lebendiger Ensembles und lernen die gebauten Schätze des Altmühltals näher kennen.

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Winterzeit - MuseumsZeit" zwischen Oktober und Ostern in Zusammenarbeit mit den Museen im Naturpark Altmühltal. 2022/23 unter dem Motto "ÜberLeben - oder auch nicht ..."

Datum: 30.10.22
Uhrzeit: 14:00 bis 16:00 Uhr
Treffpunkt Eichstätt, Rot-Kreuz-Gasse 17
Infotelefon: 08421 904405
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Veranstaltungsführer/-leiter

Jurahausverein e.V.
Matthias Meixner
Rot-Kreuz-Gasse 17
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 904405

Preis

2,00 Euro
Kinder frei

Alle Termine

  • 30.10.2022
  • 12.03.2023

#StandWithUkraine jetzt helfen