Ja, natürlich!
eichstaett-buchenwald.jpg
 Merkliste

Pilgerwandern von Altdorf nach Eichstätt - neuer Termin!

eichstaett-buchenwald.jpg

Auf dem fränkischen Jakobsweg

Von der Pfarrkirche St. Nikolaus in Altdorf gestartet führt uns der Weg zunächst am Blaubrunnen vorbei und kurz darauf durch den Wald auf die Hochfläche des Jura. Bald geht es wieder bergab, hinunter ins Affental, wo wir auf eine liebevoll gepflegte Mariengrotte treffen. Und schon führt uns der Pfad wieder hinauf und hinüber nach Buchenhüll mit der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, einer der ältesten Wallfahrtskirchen der Diözese Eichstätt. Auf dem historischen Kreuzweg mit imposanten Darstellungen führt uns die Route vorbei an der Lourdes-Grotte und bald darauf über die wellige Landschaft schließlich hinunter in die Domstadt Eichstätt. Strecke ca. 17 km. Bitte Rücksprache wegen Transfer. Rucksackverpflegung. Pilgerbegleitung: Ruth Wallmann, Tel. 0151 75069 772, ruthwallmann@gmx.de

Datum: 01.10.22
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Dauer je nach Kondition ca. 5-6 Std.
Treffpunkt 9:00 Titting-Altdorf, Kirche, Dr.Kurz-Platz
Infotelefon: 08421 3233

Kartenbestellung

KEB - Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Eichstätt e.V.
Bernhard Michl
Pedettistraße 9
85072 Eichstätt
Tel.: 08421 3233

Preis

10,00 Euro
zuzüglich ggf. Kosten für Transfer
Anmeldung ist erforderlich!
Anmeldung bei der KEB Eichstätt, Tel. 08421-3233

#StandWithUkraine jetzt helfen