Ja, natürlich!
Kipfenberg-Shooting Juli 2020
 Merkliste

Verehrt, verflucht, vergessen: Geschichten rund um das letzte Stündchen

Kipfenberg-Shooting Juli 2020

Mit Umzügen, Schauspielern, professionellen Klageweiber und z.T. ausgefallenen Ritualen und Grabstätten hat man in der Spätantike seine Toten verehrt. Doch was geschah, wenn die Erinnerung an einen berühmten Toten wieder ausradiert werden sollte? Die Führung begibt sich auf Spurensuche und zeigt spektakuläre Objekte.

Eine Veranstaltung aus der Reihe "Winterzeit - MuseumsZeit" zwischen Oktober und Ostern in Zusammenarbeit mit den Museen im Naturpark Altmühltal. 2022/23 unter dem Motto "ÜberLeben - oder auch nicht ..."

Datum: 16.10.22
Uhrzeit: 14:00 bis 15:00 Uhr
Infotelefon: 08465 905707

Preis

5,00 Euro
Ermäßigt: 2,50 Euro
Schüler: 2,50 Euro
Familien: 11,00 Euro
Anmeldung ist erforderlich!

Alle Termine

  • 16.10.2022
  • 04.12.2022
  • 15.01.2023


#StandWithUkraine jetzt helfen