Ja, natürlich!
Naturengel
 Merkliste

"Wir machen Künstler sichtbar“: Mit und ums Holz"

Naturengel

Kunstpräsentation am Kipfenberger Marktplatz

Am Sonntag, den 1. Mai 2022 um 11.00 Uhr findet im Herzen von Kipfenberg die Eröffnung eines nie dagewesenen Events mit Bürgermeister Christian Wagner statt: Der ohnehin schon zauberhafte Marktplatz von Kipfenberg wird in eine Naturlandschaft umgebaut als Szenerie für eine völlig neuartige Version der Kunstpräsentation.

Unter dem Titel „Wir machen Künstler sichtbar - mit und ums Holz" werden hier 15 Künstler ihre Werke zeigen. Da wird es 3D-Holzobjekte, Kunst aus Wolle unter dem Thema „Frühling“, Recycling-Kunst, Naturfotografie mit Blick auf die Schönheit der Schöpfung, Hirschvariationen in Acryl, mit Harz verarbeitete abstrakte Malerei, Kunstfloristik und Elfenromanzen zu sehen geben. Es besteht auch die Möglichkeit, Exponate zu erwerben.

Diese Künstler sind beteiligt:

  • Helga Rubel: Hirschmalerei in Acryl auf Leinwand und Holz
  • Petra Böll: Wald- und Blumenmotive in Acryl
  • Gabriele Dotzauer: Kunstfloristik aus der Natur mit Elfencharme
    (Helga Rubel, Gabriele Dotzauer und Petra Böll gehören zu der Gruppe FreieKünstlerBerching)
  • Thomas Herkommer: Naturfotografie mit Blick auf die Schönheit der Schöpfung
  • Dietmar Zander: Holzobjekte, die zeigen, dass sie aus dem Wald stammen

Die Kinder des Hortes an der Kipfenberger Schule unter Leitung von Silvia Würfl sind ebenfalls mit von der Partie - mit selbstgebasteltem wunderschönem Baumschmuck aus Holz.

Zusätzlich bietet die Kunstfloristin des Ausstellerteams, Gabriele Dotzauer, immer samstag- und sonntagnachmittags, jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr, eine Kreativ-Aktion mit Kindern an, um diese in die Gestaltung der Naturlandschaft mit einzubeziehen.

Die Kipfenberger "Woiweiba" - 12 engagierte Damen um Manuela Schnack und Marille Hubert - bieten in liebevoller Handarbeit Gestricktes, Gehäkeltes und Genähtes wie z. B. Windlichter und Spiralen zum Verkauf an. Die Erlöse werden ausschließlich an gemeinnützige und karitative Organisationen und Initiativen gespendet.

Es wird ein Highlight sein für Kunst- und/oder Naturliebhaber. Über die Inspiration durch die ausgestellten Werke hinaus lädt dieses Event dazu ein, einzutauchen in das Ambiente einer Naturlandschaft mitten im Herzen von Kipfenberg.



Datum: 01.05.22 - 22.05.22
Uhrzeit: 10:00 bis 22:00 Uhr
Infotelefon: 08465 1732661

Eintrittspreise

Eintritt frei

#StandWithUkraine jetzt helfen