Ja, natürlich!
werbgrafik-zwiefachentag-berchig-2020.jpg
 Merkliste

Wird verschoben auf 2022! „Dou setz ma uns nieder“ – Die Oberpfalz und ihre Zwiefachen

werbgrafik-zwiefachentag-berchig-2020.jpg

Zwiefacher-Tag des Bezirks Oberpfalz

Lebendig und unterhaltsam verspricht der Zwiefachentag am 30. April 2022 in Berching zu werden, der gemeinsam von der Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz und der Stadt Berching veranstaltet wird. An diesem Samstag steht der insbesondere auch in der Oberpfalz sehr beliebte und weitverbreitete Zwiefache, der es 2016 auf die Landes- und Bundesliste des Immateriellen Kulturerbes geschafft hat, im Mittelpunkt.

Am Vormittag gibt es nach einer kurzen thematischen Einführung, die Möglichkeit einem Vortrag zum Thema „Zwiefache in der Klassik“ zu lauschen, bevor am Nachmittag unterschiedliche Musizier- und Tanzworkshops zum selber Mitmachen einladen. Darüber hinaus finden Singstunden für Kinder und Erwachsene statt. Eine musikalische Stadtführung durch die Gluckstadt rundet das Angebot ab. Das Tagungsbüro befindet sich im Rathaus, wo sich auch BR Heimat, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V. (Abteilung Volksmusik), die Oberpfälzer Volksmusikfreunde e.V. , die Zeitschrift "zwiefach" , sowie die Kultur- und Heimatpflege des Bezirks Oberpfalz mit Ständen präsentieren werden.

Am Abend laden dann unterschiedliche Gruppen zu Musik und Tanz in die Berchinger Wirtshäuser.

Das ausführliche Programm zum Zwiefachentag mit Anmeldeformular wird demnächst unter www.zwiefachentag.de zu finden sein.

Nur für die Programm tagsüber ist eine Anmeldung erforderlich. Für die Abendveranstaltungen nicht!

Datum: 24.04.21
Uhrzeit: verschiedene Zeiten, siehe Programm
Infotelefon: 0941 9100-1381

Eintrittspreise

Eintritt frei

Weiterer Termin

  • 30.04.2022

Psst...geheim! (fast) geheim! Unsere Tipps abseits
der Hauptrouten.
jetzt entdecken