Angeln am Kleinen Brombachsee

Etwa so groß wie der Schliersee.



Der Kleine Brombachsee weist insgesamt eine Größe von 250 ha auf, und ist somit in etwa so groß wie der Schliersee. Mit seinen 2,2 km Länge, 1 km Breite und bis zu 13,4 m Tiefe eignet er sich hervorragend zum Angeln.

Besatz: Aal, Karpfen, Schleie, Hecht, Zander und Wels sowie Rutten, Renken und Seeforellen.

Derzeit sind keine Erlaubnisscheine in der Kultur- und Touristinformation Pleinfeld erhälltlich.

Online gibt es Angelkarten unter www.hejfish.com

Urlaub machen, essen, trinken…