Ja, natürlich!
kletterer3.jpg
 Merkliste

Kletterfelsen „Burgsteinfelsen“

kletterer3.jpg

Kletterfelsen zwischen Dollnstein und Breitenfurt

Zum Klettern lädt besonders der 45 m hohe Burgsteinfelsen zwischen Dollnstein und Breitenfurt ein. Er wurde vom Geologischen Landesamt Bayern im Jahr 2002 in die Liste der 100 schönsten Geotope Bayerns aufgenommen. Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade (zwischen IV. und VIII. Grad) werden von erfahrenen Alpinisten gerne als Trainingsmöglichkeit genutzt.

yannis-klettert.jpgkletterer2.jpgkletterer3.jpgkletterer1.jpgkletterer.jpg2020_11_28_anflug-bf.jpgbf-4.jpgpanorama_burgsteinfelsen.jpgbf_herbst.jpg

Infomaterial

Klettern

Klettern

Prospekt mit Infos zu den Kletterfelsen im Naturpark Altmühltal


Lage

Altmühltal-Panoramaweg und und auch Altmühltal-Radweg führen direkt am Burgstein vorbei.

Zeige in Karte
#StandWithUkraine jetzt helfen