Thalmässing

Idyllisch liegt der Marktflecken eingebettet in einen weiten Talkessel. Malerische Natur und herzliche Gastlichkeit bereiten Besuchern ein warmes Willkommen.

Auf eine mehr als 1100-jährige Geschichte blickt Thalmässing zurück. Umgeben von bewaldeten Höhen liegt der Ort nur wenige Kilometer vom Fränkischen Seenland mit seinen Badestränden und Wassersportangeboten entfernt. Idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge in die mit Sehenswürdigkeiten reiche Umgebung sowie für Wander- und Radtouren. Zum Genießen: gepflegte Gasthöfe mit gutbürgerlicher Küche.

Das Fundreich Thalmässing – bestehend aus dem Archäologischen Museum am Marktplatz Thalmässing, dem Lebendigen Geschichtsdorf in Landersdorf und dem Archäologischen Wanderweg – macht das Leben und Arbeiten von der Steinzeit bis zur Keltenzeit erlebbar.

Urlaub machen, essen, trinken…

#StandWithUkraine jetzt helfen