Ja, natürlich!
Altmühltaler Lamm auf der Weide

Kräuter-Lammkeule mit Zucchini

(eingesandt von Margarete Hahn, Schwabach, Mfr., 2. Preis beim Rezeptwettbewerb im Landkreis Roth)

Zutaten

1 St. Lammkeule
4 St. Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Zweige Thymian Oregano, Rosmarin
1 Pr. Salz, Pfeffer
2 TL Zitronensaft
600 ml Fleischbrühe
1,2 kg gewürfelte Kartoffeln
1 kg gewürfelte Zucchini
200 g Schalotten oder Zwiebeln
3 St. gewürfelte Tomaten

Zubereitung

Zitronensaft, Knoblauch, Kräuter und Öl mischen und die von Fett befreite Lammkeule damit bestreichen - über Nacht ziehen lassen. Die Keule bei 225°C in Fettpfanne braten. Nach einer halben Stunde Zwiebeln dazugeben, kurz anschmoren, dann mit Fleischbrühe aufgießen. Nach 60 Min. Kartoffeln und nach 70 Min. Zucchini dazu geben, zum Schluß Tomatenstücke.



Psst...geheim! (fast) geheim! Unsere Tipps abseits
der Hauptrouten.
jetzt entdecken