Ja, natürlich!
Altmühltaler Lamm auf der Weide

Kräuter-Lammkeule mit Zucchini

(eingesandt von Margarete Hahn, Schwabach, Mfr., 2. Preis beim Rezeptwettbewerb im Landkreis Roth)

Zutaten

1 St. Lammkeule
4 St. Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
Zweige Thymian Oregano, Rosmarin
1 Pr. Salz, Pfeffer
2 TL Zitronensaft
600 ml Fleischbrühe
1,2 kg gewürfelte Kartoffeln
1 kg gewürfelte Zucchini
200 g Schalotten oder Zwiebeln
3 St. gewürfelte Tomaten

Zubereitung

Zitronensaft, Knoblauch, Kräuter und Öl mischen und die von Fett befreite Lammkeule damit bestreichen - über Nacht ziehen lassen. Die Keule bei 225°C in Fettpfanne braten. Nach einer halben Stunde Zwiebeln dazugeben, kurz anschmoren, dann mit Fleischbrühe aufgießen. Nach 60 Min. Kartoffeln und nach 70 Min. Zucchini dazu geben, zum Schluß Tomatenstücke.