TraumSchlaufe Eichstätt

Schlaufe 14

3,5 Stunden 12 km GPX - Datei

Rundtour

Wegbeschreibung

Altmühltal-Panoramaweg (Eichstätt)

Der Tourstart liegt zwischen Eichstätt und Landershofen: Vom Parkplatz aus folgen wir der Markierung durch das Hessental. Eine Besichtigung des Figurenfelds von Alois Wünsche-Mitterecker lohnt sich. Der Weg führt uns weiter bis zu einem mächtigen Lindenbaum mit kleiner Kapelle nahe des Häringhofes. Hier wählen wir den Weg nach rechts in Richtung Ziegelhof. Unmittelbar beim Ziegelhof gehen wir rechts, nach ca. 350m links durch die Felder und dann wieder rechts in Richtung Wald. Durch Wald und Feld wandern wir am sogenannten Schwarzen Kreuz vorbei auf dem Wallfahrerweg, einem der ältesten Kreuzwege Bayerns, nach Buchenhüll. Wir verlassen den Kreuzweg an der "Lourdes-Grotte" und gehen weiter zur "Herz-Jesu-Grotte". Dort führt uns der Weg rechts am Waldrand entlang. Durch den Wald talwärts gelangen wir zur Pfünzer Holzlege. Dort begeben wir uns rechts auf den Altmühltal-Panoramaweg, kommen an eine Ruhebank mit schöner Aussicht auf das römische Kastell Pfünz Castra Vetoniana und gehen in der wunderschönen Wacholderheide im Naturschutzgebiet Altmühlleiten Richtung Landershofen. Oberhalb der Siedlung verlassen wir den Panoramaweg und biegen nach links ab zum Waldkindergarten, begeben uns bis zum Dorfweg Am Haselberg mitten durch die Ortschaft, biegen An der Herrmannsleite rechts ab und gehen über den Bolzplatz auf den Hügel und kommen direkt an den Wanderparkplatz zurück.

Begehbarkeit und Sicherheitshinweise

Der Weg verläuft überwiegend auf Forststraßen und Verbundstrecken.

Infoadresse

Informationszentrum Naturpark Altmühltal

Notre Dame 1

85072 Eichstätt

08421 9876-0 E-Mail Karte

Infoadresse

Tourist-Information

Domplatz 8

85072 Eichstätt

08421 6001400 E-Mail Website Karte

Parkmöglichkeit

Parkplatz im Unteren Hessental

85072 Eichstätt

Karte

Rümerbrücke PfünzAltmühltal-Panoramaweg (Eichstätt)Eichstätt
#StandWithUkraine jetzt helfen