Am Hof

Platz mit Ursprüngen im Mittelalter

Der Name soll auf den fränkischen Königshof hinweisen, der 867 erstmals urkundlich erwähnt wird und dessen Anfänge wohl bis ins 7./8. Jahrhundert zurückreichen. Die Lage dieses Königshofes, eine der Keimzellen Weißenburgs, wird heute allgemein im Bereich zwischen dem Platz "Am Hof" und der St. Andreaskirche vermutet. Die Häuser und der Platz wurden im Rahmen der Städtebauförderungsmaßnahmen umgestaltet und der ehemalige Brunnen vom "Saumarkt" hierher verlegt.

Im Herzen der Altstadt von Weißenburg laden hier "Am Hof" die gemütlichen Bänke am Brunnen und ein Café zum Verweilen ein. Im Sommer genießen Sie hier Ihren Kaffee und Kuchen unter schattigen Bäumen.
Auch vom Platz "Am Hof" erreicht man die Einhorn-Apotheke mit dem Apotheken-Museum.

Nächster Bahnhof (500 m)

Bahnhof Weißenburg (DB)

Bismarckanlage 20

91781 Weißenburg i. Bay.

0800 1507090 Karte

Parkmöglichkeit für PKW (100 m)

Parkhaus "Doerflervilla"

Schulhausstraße 10

91781 Weißenburg i. Bay.

Website Karte

Parkmöglichkeit für Busse (450 m)

Busbahnhof Plerrer

Nördliche Ringstraße

91781 Weißenburg i. Bay.

Karte

Am Hof WeißenburgAm Hof Weißenburg
#StandWithUkraine jetzt helfen