Ja, natürlich!
50 Jahre Naturpark Altmühltal
kinder.jpg
 Merkliste

Heimatmuseum Eitensheim

kinder.jpg

Das kleine Museum zum Sehen, Begreifen und Verstehen!

Der Heimatverein Eitensheim wurde 1995 gegründet. Sein Engagement gilt seither der Erhaltung und Pflege aller kulturellen Güter, die in engem Zusammenhang mit Eitensheim und seinen Einwohnern stehen. Zu diesem Zweck wurde 2003 die ehemalige Regiebullenhaltung renoviert und in ein Museum umgewandelt. Die Sammlung umfasst archäologische Funde aus der Region sowie Geräte und Werkzeuge aus Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe. Gegenstände des alltäglichen Lebens wie Möbel und Küchengeräte, aber auch aus dem Bereich der Volksfrömmigkeit und Objekte zu Freizeit und Brauch geben wertvolle Einblicke in das Leben auf dem Dorf. Daneben beleuchten Zeitdokumente, wie Fotografien, die jüngere Eitensheimer Geschichte.

Weiterhin werden museumspädagogische Programme angeboten. Schon die kleinsten Kinder werden zu Hauptdarstellern und fertigen unter Anleitung der Museumskräfte mit alten Geräten und Handwerkstechniken kleine Erinnerungsstücke für zu Hause. Im Rahmen des Ferienprogramms können alle interessierten Kinder an den Aktionen des Museums kostenlos teilnehmen.

AusstellungsraumKochen und Backen in früherer ZeitDie neuen Handwerker von heuteSpinnen am alten SpinnradSchmieden in damaliger Zeit

Preise

kostenlos
Führung für Gruppen ab 6 Personen: 20 €

Öffnungszeiten

für interessierte Gruppen nach Voranmeldung

Lage

Parkmöglichkeiten sind am Festplatz "Am Bachl" vorhanden (ca. 50 m bis zum Museumseingang entfernt).

Anfahrtskizze

Skizze

Bahnhof

Bahnhof Eitensheim
Bahnhofstraße
85117 Eitensheim
Tel.: 0800 1507090

Karte
Heimatmuseum Eitensheim
Andreas Hirsch
Am Bachl 7
85117 Eitensheim
Tel.: 08458 8742