Ja, natürlich!
tourist-information-riedenburg.jpg
 Merkliste

Zu Gast in der Tourist-Information Riedenburg

tourist-information-riedenburg.jpg

Das Alte Rathaus zieht mit seinem markanten Uhren- und Glockentürmchen, das aus dem Kalkplattendach aufragt, die Blicke auf sich.

Der Dreißigjährige Krieg und der Spanische Erbfolgekrieg hatten Riedenburg schwer in Mitleidenschaft gezogen. 1731 machten die Bürger sich langsam an den Wiederaufbau ihres Marktes und beschlossen auch die Errichtung eines neuen Rathauses. Eine Inschrifttafel an der Südseite belegt die Grundsteinlegung für dieses Jahr. Im ersten Obergeschoss waren die Amtsstuben untergebracht, darunter Läden.

Als 1975 die Stadtverwaltung in das „Neue Rathaus“ umgezogen war, wurde das Gebäude zur Tourist-Information umgebaut und 1988 aufwendig saniert. Dabei wurde auch das Legschieferdach neu eingedeckt. Während die Tourist-Information modern eingerichtet ist, beeindrucken die Räumlichkeiten im Obergeschoss mit historischer Möblierung.

tourist-information-riedenburg-innen.jpg