Die Mühlbachquellhöhle

Heft der Karstgruppe Mühlbach zum neuentdeckten Naturwunder im Altmühltal

Die Mühlbachquellhöhle

Wer hätte gedacht, dass es im Altmühltal Wasserfälle und spektakuläre Schluchten gibt, die noch kein Mensch gesehen hat? Bisher waren im Altmühltal und auch in der Frankenalb insgesamt fast ausschließlich diese hochgelegenen Höhlen bekannt. Über das tiefliegende Entwässerungsnetz, auf das die zahlreichen starken Karstquellen hindeuten, konnte man nur spekulieren. Die Mühlbachquellhöhle bietet nun erstmals Zugang in die weitverzweigten unterirdischen Wasserwege.

Das kleine Heft soll einen ersten Eindruck über die neuentdeckte Mühlbachquellhöhle vermitteln. Da die Erforschung erst in den Anfängen steckt, kann noch keine abschließende wissentschaftliche Dokumentation, sondern nur ein Zwischenbericht geboten werden.

Details

  • Erscheinungsjahr: 2002
  • Sprache: deutsch
  • Gewicht: 402g
  • Format: DIN A5
  • Größe (LxBxH): 240x170x3mm

Artikel bestellen

Preis: 2,00 € pro Stück
(inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten)

#StandWithUkraine jetzt helfen