Unterwegs mit der Jura-Kräuterhexe

Vom Berg ins Tal mit erlesener Pflanzenauswahl

Datum: 21.04.24

Zeit: 15:30 bis 18:00 Uhr

Ei, wie schön blüht´s denn da – eine Pracht, für wahr!

Die Pflanz´ hab´ ich gesehen gar schon oft – wenn auch unverhofft.

Und die Blüte kenn ich doch - ich weiß noch wie sie roch!

An dem Pflänzchen finde ich Gefallen, nur der Name ist mir gänzlich entfallen.

Keine Bange, ich werd´ ihn dir zeigen, während wir ins Tal hinabsteigen!

Wir treffen uns am Bahnhof in Kinding, von wo uns der VGI-Flexi Bus (Fahrkosten werden selbst vor Ort entrichtet) nach Haunstetten bringt. Nach kurzer Strecke durch´s Dorf, biegen wir ab auf die Haunstetter Flur und begeben uns in den Wald. Über den sog. Fußweg gelangen wir nach Kinding. Dabei erfahren wir Allerlei über Pflanzen, die uns entlang des Weges ins Tal begleiten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, beim Gasthof zum Krebs einzukehren.

Bitte beachten: steil bergab, festes Schuhwerk erforderlich! Bei Regen entfällt die Wanderung. Strecke: ca. 3 km.

Es wird dringend um Anmeldung gebeten, da die Plätze im Flexi-Bus begrenzt sind. Bitte angeben, falls Sie nicht mit dem Flexi fahren, sondern selbst anreisen möchten.

Treffpunkt bei Selbstanreise ohne Flexibus: 85125 Haunstetten, Dorfmitte an der Kirche

Leitung: Raffaela-Maria Karch (Naturparkführerin)

Ticket buchen  (bereits ausgebucht) Info: 08421 9876-0

Preis

6,- €

Anmeldung ist erforderlich!
online oder Infozentrum Eichstätt, 08421/9876-0

Aussicht HaunstettenSalbeiGasthof KrebsWanderer auf Feldweg

Urlaub machen, essen, trinken…