Ja, natürlich!
arnsberger_leite.jpg
 Merkliste

Donaufähre zwischen Eining und Hienheim

donaufaehre-zwischen-eining-und-hienheim.jpg

Eng verbunden mit der Geschichte des Ortes Eining ist die Fähre als Donauübergang zwischen Eining und Hienheim. Bereits 1270 wird die Überfuhr urkundlich erwähnt. Die Fähre Eining blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück und spiegelt das Leben an der Donau durch die Zeiten wider. Infolge von kriegerischen Auseinandersetzungen und Naturereignissen wurde die Fähre mehrmals zerstört, aber stets wieder in Gang gesetzt und gleichzeitig dem jeweiligen technisch aktuellen Stand angepasst. Beliebtes Ausflugsziel ist der Biergarten direkt bei der Anlegestelle.

Wichtiger Hinweis:

Bei Hochwasser und Sturm bzw. hohem Windaufkommen kann der Verkehr eingeschränkt oder auch ganz eingestellt sein. Der Fährmann vor Ort trifft die Entscheidung.

Preise

Erwachsene 1,50 €
Kinder 0,50 €
Fahrrad / Mofa 0,50 €
Motorrad 1,50 €
PKW 2,00 €
Traktor 1,50 €
Wegen der Unfallgefahr können KEINE Pferde mehr transportiert werden.

Öffnungszeiten

15. April bis 31. Oktober
Dienstag bis Sonntag, feiertags: 10:00 bis 14:30 Uhr und 15:00 bis 18:30 Uhr

Die Fähre ist von Dienstag bis Sonntag im Einsatz (ebenfalls an Feiertagen), Montag Ruhetag (bei einem Feiertag am Montag wird der Fährbetrieb aufrechterhalten und der folgende Dienstag ist Ruhetag). Fährbetrieb ab Karfreitag bis Ende Oktober

Mittagspause von 14.30 Uhr bis 15.00 Uhr (in dieser Zeit ist keine Überfahrt möglich)


Psst...geheim! (fast) geheim! Unsere Tipps abseits
der Hauptrouten.
jetzt entdecken