Ja, natürlich!
Altmühltal-Panoramaweg (Gungolding)

Unsere Natur – schützenswerte Schönheit

Der Naturpark Altmühltal ist eine vielgestaltige Mittelgebirgslandschaft der Südlichen Frankenalb.

Ausgedehnte Buchen- und Mischwälder, Wacholderheiden, Trockenrasen, Feuchtwiesen, malerische Felsformationen und Steinbrüche prägen die Region; die namensgebende Altmühl fließt von West nach Ost in weiten Bögen durch den Naturpark und mündet in Töging bei Dietfurt in den Main-Donau-Kanal.

Natursehenswürdigkeiten

Malerische Quellen, faszinierende Phänomene, regionstypische Landschaftsformen – in der Natur entdeckt man begeisternde Sehenswürdigkeiten.

Tropfsteinhöhle Schulerloch

Lehrpfade

Wissenswertes über den Naturpark Altmühltal, über die Natur und ihre Kreisläufe, über die Archäologie, Geologie und Geschichte in der Altmühljuraregion vermitteln die Lehrpfade im Naturpark Altmühltal. 

naturlehrpfad-dietfurt.jpg

Der Naturpark Altmühltal

Mehr zum Naturparkverein, dem Eichstätter Infozentrum und der Umweltbildung.

Gungoldinger Wacholderheide

Naturerlebnisveranstaltungen

Die Vielfalt der Natur erleben und den Reichtum der Geschichte entdecken: mit dem Jahresprogramm der beiden Naturpark-Informationszentren in Eichstätt und Treuchtlingen.

Naturpark-Führer

Geotope

Sie sind unersetzliche Archive der Erdgeschichte: die Geotope im Naturpark Altmühltal.

Mauerner Höhlen


Psst...geheim! (fast) geheim! Unsere Tipps abseits
der Hauptrouten.
jetzt entdecken