Zu Gast im Historischen Brauereigasthof Zum güldenen Ritter

Der heutige Gasthof steht auf den Grundmauern einer alten fränkischen Burg, von der noch die mittelalterlichen Gewölbekeller zeugen, die in die heutige Nutzung geschickt integriert wurden.

Später hatten die Grafen zu Pappenheim hier ihre Gerichtsbarkeit. Das heutige Gebäude wurde Mitte des 17. Jahrhunderts errichtet. Zwischen 1870 und 1920 gehörte auch eine eigene Brauerei zur Gastwirtschaft. In der liebevollen Ausstattung bleibt die lange Geschichte des Gasthofs bis heute spürbar, gleichzeitig wurde bei den Renovierungsarbeiten aber auch den modernen Ansprüchen an Komfort Rechnung getragen.

Übrigens: Als „güldene Ritter“durften sich nur diejenigen bezeichnen, die vom Kaiser gleich nach der Krönung in Rom auf der Tiberbrücke zum Ritter geschlagen wurden.

Dieser Betrieb auch hier

Güldener Ritter GaststubeGüldener Ritter AussenansichtGüldener Ritter Doppelzimmer
#StandWithUkraine jetzt helfen