Ja, natürlich!
50 Jahre Naturpark Altmühltal
millip-beilngriesbiergarten.jpg
 Merkliste

Zu Gast im Romantik Hotel „Der Millipp“

millip-beilngriesbiergarten.jpg

Bereits seit dem 15. Jahrhundert betreibt die Familie Walthierer ihren Gasthof mit Metzgerei – inzwischen in der 14. und 15. Generation.

Die Fachwerkfront mit den grün leuchtenden Fensterläden zieht sofort die Blicke auf sich. Der gemütliche Eindruck setzt sich auch im Inneren fort, sei es in der Gaststube oder in den liebevoll eingerichteten Zimmern. Seit die Familie Walthierer im Jahr 1401 das Stadtrecht von Beilngries erwarb, waren sie als Metzger und Gastronomen tätig. Von 1870 bis 1920 kam auch noch eine eigene Brauerei hinzu.

2003/04 wurde der geschichtsträchtige Gasthof denkmalgerecht renoviert. Der Hausname „Millipp“ stammt übrigens vom Vorbesitzer des Grundstücks: Aus dem „Miller Philipp“ wurde im Lauf der Zeit einfach der „Millipp“.

Baudenkmal D-1-76-114-15

millip-beilngries-kaminzimmer.jpgbrotzeit-millipp-stueberl.jpgmillip-beilngries-bierkriagl-safe.jpgmillip-beilngries-zimmer-204.jpgmillipp-beilngries-1900.jpgmillipp-beilngries-1930.jpg

Audioclip

anhören