Kipfenberg

Urlaubsort mit Geschichte(n)

Marktplatz Kipfenberg

An Kipfenberg kommt man einfach nicht vorbei. So er­ging es einst schon Kelten, Römern, Alemannen und Bajuwaren. Seine zentrale Lage zeichnet den Ort aus: Kipfenberg ist der geographische Mittelpunkt Bayerns. 

Natürliche Ruhe

Malerisch thront über Kipfenberg die Burg, darunter liegt beschützt der Markt mit seinen Gassen und Winkeln. Hier lässt sich noch natürliche Ruhe finden, Landschaft erleben und genießen – z.B. beim Wandern im Schambachtal oder einer Boots­partie auf der Altmühl.

Brauchtum erleben

Die Geschichte des 1266 erstmals urkundlich erwähnten Ortes ist lebendig: Das Limesfest erinnert an die römische Vergangenheit und die Burgherren des Mittelalters. Und zur Fasnacht treiben die Fasenickl den Winter aus. Wer sich einlässt auf gestern, erlebt heute erhaltene Traditionen.

#StandWithUkraine jetzt helfen