Kinding

Vielfalt an Altmühl und Anlauter

Wehrkirche Kinding

Höhlenfunde, vorzeitliche Befestigungsanlagen, zahlreiche Burgruinen und das UNESCO-Welterbe „Römischer Limes“ sind heute noch sichtbare Zeugen der Vergangenheit. Das prägendste Bauwerk Kindings ist die sehenswerte Kirchenburg; aber auch die Burgruinen Rumburg und Rundeck im Anlauter­tal, das Felsentor in Unter­emmen­dorf, die Vor­zeit­be­festigungs­­anlage Schellenburg sowie „kleine Schmuckstücke“ in den Dörfern um Kinding sind sehenswert.

Viele Natur- und Landschaftsbesonderheiten und die ausgezeichneten Rad- und Wanderwege sind ein wahres Eldorado für alle Naturfreunde, Radler und Wanderer. Für Erfrischung sorgt an den heißen Sommertagen das Erholungszentrum Kratzmühlsee.

#StandWithUkraine jetzt helfen